Zu meiner Person

Meine Motivation anderen in Krisen zu belgeiten entstand aus einer persönlichen Betroffenheit. Ich habe daraus gelernt probleme zu analysieren und neue Wege aus schwierige Verhältnisse zu gehen. Dies erfordert Mut, Entschlossenheit und Vertrauen sich seinen eigenen Schattenseiten zu stellen, und daraus neuen Türen zu öffnen. Diese Erfahrung stelle ich Ihnen gerne zu Verfügung.

Ich begegne meine Klienten, die neue Entwicklungsschritte gehen wollen, mit einer grossen Wertschätzung und Respekt. Ich begleite Sie mit empathischem Zuhören, und helfe Ihnen auf Ihre unerkannten Ressourcen und Fähigkeiten aufmerksam zu werden.

Sprachkenntnisse: Englisch, Deutsch, Polnisch, Französisch


Meine Qualifikationen

  • Intesivlehrgang: Systemisches Coaching, Paracelsus, 11/2015
  • Erlaubnis zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie, erteilt am 14.11.2018
  • Fortbildung: Somatic Experiencing® – Neue Wege in der Traumatherapie, ISYS, 02/2019
  • Systemische Strukturaufstellungen, Syst Institut, 03/2019
  • Ausbildung: Lösungsfokussierte Gesprächsführung mit Ansatz von Strukturaufstellungen, SySt Institut, abgeschlossen 12/2020, akkreditiert PTK Bayern
  • Weiterbildung „Systemische Beraterin“, Systemisches Institut Augsburg, seit 07/2020, akkreditiert DGSF


Die Zukunft

Nächstes berufliches Ziel: Traumatherapeutin. Ich möchte systemische, körperorientierte und tiefenpsychologische Methoden kombinieren, um die therapeutische Begleitung an die unschiedlichsten Bedürfnisse des Traumabetroffenen situativ anpassen zu können.

Weiterbildungen im Blick:

  • Somatic Experiencing (SE) ® – Weiterbildung – Beginner, Odenwald Institut, 18.10.2021 – 10.04.2022